Wir zeigen unseren Po für mehr Transparenz

Transparenz

Wir wollen 100% transparent sein und euch alle Fragen beantworten. Denn nur, wenn ein Unternehmen transparent ist, haben Verbraucher:innen die Möglichkeit, objektiv zu entscheiden, wo sie einkaufen & wen sie unterstützen möchten.

Transparente Kakao-Preise:

Wir bezahlen die Kakao-Bauern:innen fair – alle Infos & was wir genau bezahlen findest du hier.

Transparente Lieferketten:

Bei all unseren Produkten könnt ihr bei jedem einzelnen Produkt ganz genau einsehen, welche Lieferwege, welche Händler:innen und welche Bauer:innen involviert sind und was sie bezahlt bekommen. 

Für Birkenzucker und Kokosblütenzucker suchen wir aktuell noch nach Partner:innen, die mit uns eine transparente Lieferkette unterstützen. Mehr Infos zu transparenten Lieferketten und warum wir hierfür in Deutschland endlich ein Gesetz benötigen findest du hier. 

Thomas baut auf seiner Finca Garyth im Nordwesten Ecuadors für uns Kakao an. ©https://www.silva-cacao.com

Transparente CO²- Bilanz:

Einmal jährlich veröffentlichen wir eine Übersicht über den kompletten Emissionsausstoß, den wir mit LOMI verursacht haben.
Wir rechnen hier mit CO²-Äquivalenten und berechnen unsere Emissionen in den folgenden Kategorien:

  • Kakao Transport von den Anbauländern zu uns
  • Paketversand von Schokoladen
  • Autofahrten
  • Verbrauchter Strom
  • Verbrauch an Einmalprodukten (Verpackungen , Papier, Druck)

Die ermittelten Emissionen kompensieren wir mit Hilfe von Naturschutzprojekten.
Hier findest du unseren aktuellen Bericht: 2020 LOMI Nachhaltigkeitsbericht

Transparente Kosten:

Warum kostet eine Tafel LOMI Schokolade eigentlich, was sie kostet? Was passiert mit dem Geld?
Hier bekommt ihr einen kleinen Einblick in unsere Kostenstruktur. Wenn wir größer werden und mehr produzieren dürfen ändern sich hier sicherlich noch einige Punkte. 

Kakaobohnen: 9,3%
Kakaobutter: 0,9%
Zucker: 2%
Verpackung: 5,5%
Strom: 3,2%
Arbeitszeit / Produktion: 30%
Maschinen Abschreibung: 4%
Räumlichkeiten: 5,5%
IT / Buchhaltung: 1%
Umsatzsteuer: 7%


Zwischensumme: 68,4%

+ Versand durch unseren Online-Shop: 5 %
+ Social-Media Content und Marketing: 20 %
Endumme: 93,4 %

Der Verkauf im Einzelhandel deckt aktuell nicht unsere Kosten. Bei Verkauf über unseren Online-Shop bleiben uns 6,6 % als Rücklagen für neue Investitionen/ Maschinen und Gewinn.

Daher sind wir für jede direkte Bestellung in unserem Online-Shop sehr dankbar 🙂

Danke!
Falls ihr eine Frage habt, die auf unserer Webseite noch nicht beantwortet ist, dann kontaktiere uns gerne.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.